Kiefergelenktherapie

Kiefergelenktherapie

Eine Kiefergelenk-Therapie behebt Funktionsstörungen des Kauorgans, der Zähne, des Kieferknochens, der Kiefergelenke sowie der Kaumuskulatur. Patienten, die von Kiefergelenksbeschwerden betroffen sind, können unter vielfältigen Problemen und Symptomen leiden, welche eine ganzheitliche Kiefergelenktherapie nötig machen. Sehr oft sind zum Beispiel Beschwerden wie Kopfschmerz, Knacken im Kiefergelenk, Tinnitus oder Verspannungen Folgen einer Fehlbelastung des Kiefergelenkes. Der Körper kann eine solche Fehlbelastung bis zu einem gewissen Maße kompensieren, ohne dass Symptome auftreten. Kommen aber weitere Belastungsfaktoren wie bspw. eine Lebensphase mit erhöhtem Stress hinzu, treten häufig Beschwerden auf.

Kiefergelenktherapie - Gleichgewicht des Kiefergelenkes

Prinzipiell ist das Gleichgewicht des Kiefergelenkes über die Wirbelsäule bis zum Becken eine Voraussetzung für eine harmonische Funktion des Halteapparates. Fehlstellungen der Zähne wie z.B. ein Tiefbiss mit steilstehender Oberkieferfront erfordern in der Regel eine Kiefergelenktherapie. In unserer modernen „Praxis am Riedberg“ (Fachpraxis für Kieferorthopädie) in Frankfurt am Main wird die optimale Unterkieferlage ermittelt und daraufhin ein Behandlungskonzept zur Behebung der Fehlstellung umgesetzt. Ziel ist es, mittels einer speziell konstruierten Schiene zum Beispiel mit der Gelb-Schiene, eine ideale Stellung des Unterkiefers zum Oberkiefer herzustellen und Störkontakte auszuschalten. Im Ergebnis setzt eine muskelentspannende Wirkung ein, die die körperlichen Beschwerden des Patienten lindern. 

Ganzheitliche Kieferorthopädische Behandlung

Das Kiefergelenk wird also mittels einer zahnärztlichen Aufbiss-Schiene entlastet, was in den meisten Fällen zu einer Besserung der Beschwerden führt. Allerdings ist damit die Ursache der Beschwerden meistens nicht beseitigt, da nach dem Entfernen der Schiene der Unterkiefer wieder in seine ursprüngliche Position zurückfällt. In diesen Fällen kann eine kieferorthopädische Behandlung zu einer dauerhaften Beschwerdefreiheit führen. Durch die kieferorthopädische Behandlung werden Fehlbelastungen beseitigt, und es lässt sich eine harmonische Kaufunktion herstellen.

Die folgenden Bilder zeigen eine Kiefergelenktherapie, wo bei einem Patienten eine Behandlung mit einer Gelb-Schiene durchgeführt wird:

Patient vor Einsetzen der Gelb-Schiene

Patient nach Einsetzen der Gelb-Schiene

Sprechzeiten

Montag 11 - 19 Uhr
Dienstag 08 - 19 Uhr
Mittwoch 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 19 Uhr & 19 - 21 Uhr*
  (*für Erwachsene)

Darüber hinaus bieten wir an einem Samstag im Monat eine private Sprechstunde an.

Kontakt

Praxis am Riedberg

Dr. Henrik C. Schulze und
Dr. Paul C. Wnuk
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie

Altenhöferallee 96
60438 Frankfurt/Main
Deutschland

T +49 (0)69 - 9686415-0
F +49 (0)69 - 9686415-11

E info@praxis-am-riedberg.de
W www.praxis-am-riedberg.de