Zahnspangen für Kinder

Spangen, Zahnspangen für Kinder

Zahnspangen für Kinder: Eine frühzeitige Kieferkorrektur in der Wachstumsphase Ihrer Kinder mit festen Zahnspangen und losen Zahnspangen (herausnehmbar) ist wesentlich für die Entwicklung gesunder und vor allem schöner Zähne. Bei Kindern ist der Einsatz von Zahnspangen zur Zahnregulierung hochgradig wirksam und ist im Vergleich zu Erwachsenen durch eine sehr kurze Tragedauer gekennzeichnet, um die gewünschte Kieferfehlstellung bzw. Zahnfehlstellung zu korrigieren. Unser Ziel ist es, Sie als Eltern aber auch Ihre Kinder bestmöglich aufzuklären wie der Behandlungsablauf einer kieferorthopädischen Behandlung verläuft und welche zusätzlichen Dinge zum Beispiel bei der Oralhygiene mit Zahnspangen beachtet werden müssen.

Braucht Ihr Kind eine Zahnspange?

Findet eine frühzeitige Korrektur der Zahnfehlstellung Ihres Kindes statt, dann kann in der Regel ein optimales ästhetisches und medizinisches Ergebnis erreicht werden. Doch wie erkennen Sie, ob Ihr Kind eine Zahnspange benötigt bzw. ein Besuch in einer Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie zum Wohle Ihres Kindes nötig ist? Folgend finden Sie eine Übersicht über typische Zahn- und Kieferfehlstellungen: 

  • Fehlbiss bzw. Offener Biss
    Kreisförmige Lücke zwischen der oberen und unteren Zahnreihe
  • Engstand
    Engstand der Zähne auf Grund von zu wenig Platz (im Verhältnis zu kleiner Kiefer und zu große Zähne)
  • Kreuzbiss
    Missverhältnis der Kieferknochen. Die betroffenen Zähne des Unterkiefers legen sich vor die oberen Zähne.
  • Überbiss (Prognathie)
    Missstand bei dem Größenverhältnis zwischen Oberkiefer und Unterkiefer. Der Oberkiefer ist deutlich zu groß und die oberen Zähne liegen weit vor den unteren Zähnen.
  • Vorbiss
    Im Gegensatz zum Überbiss ist hier der Unterkiefer deutlich zu groß und die unteren Zähne liegen vor den oberen.
  • Lückenbiss
    Der Kiefer ist im Verhältnis zu den Zähnen zu groß und es bilden sich auffällige Lücken (Zahnzwischenräume) zwischen den Zähnen.

Ästhetische Kieferorthopädie für Kinder mit Zahnspangen

Geeignete Zahnspangen bei Kindern sind sowohl die feste Zahnspange (zum Beispiel Brackets) als auch die herausnehmbare Zahnspange. In der Regel wird die kieferorthopädische Behandlung bei Kindern auf die Dauerzähne angewandt und nur in den seltensten Fällen (starke Zahn- und Kieferfehlstellung) bei noch vorhanden Milchzähnen.  

Kontakt

Praxis am Riedberg

Dr. Henrik C. Schulze und
Dr. Paul C. Wnuk
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie

Altenhöferallee 96
60438 Frankfurt/Main
Deutschland

T +49 (0)69 - 9686415-0
F +49 (0)69 - 9686415-11

E info@praxis-am-riedberg.de
W www.praxis-am-riedberg.de

Sprechzeiten

Montag 11 - 19 Uhr
Dienstag 08 - 19 Uhr
Mittwoch 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 19 Uhr & 19 - 21 Uhr*
  (*für Erwachsene)

Darüber hinaus bieten wir an einem Samstag im Monat eine private Sprechstunde an.