Schnarchtherapie für Frauen und Schwangere

Schnarchen bei Frauen

Schnarchen tritt bei Frauen sowie Männern auf und ist ein geschlechterübergreifendes Problem, welches durch die moderne Kieferorthopädie behandelbar ist. Auch wenn das Schnarchen bei Frauen immer noch ein sehr unangenehmes Thema ist, sollten die verschiedenen Möglichkeiten zur Ursachenbekämpfung aktiv diskutiert werden. So können neben einem ungesundem Lebensstil (z.B. Alkoholkonsum vor dem Schlafen gehen) auch Zahnlücken und Kieferfehlstellungen für das Schnarchen verantwortlich sein. Im Rahmen einer ganzheitlichen Schnarch-Therapie in der „Praxis am Riedberg“ (Fachpraxis für Kieferorthopädie) in Frankfurt am Main gehen wir den Ursachen auf den Grund und lösen die Schlafprobleme von Frauen.   

Schnarchen bei Frauen - Umstellung der Lebensgewohnheiten

Je nach Schnarch-Intensität können unterschiedliche Behandlungskonzepte zum Erfolg führen. Schnarchen Frauen zum Beispiel nur leicht, kann in der Regel schon eine kleine Umstellung der Lebensgewohnheiten zum Erfolg führen. Eine Reduzierung des Übergewichts (auch Hals-Fett engt die Atemwege ein) und vor dem Zubettgehen keine Zunahme von Alkohol sowie Nikotin führen zu einem durchgängigen Schlaf und verringern die Schnarchlautstärke.  Bei stärkerem Schnarchen ist es oft nötig, eine individuell angepasste Anti-Schnarch-Schiene für Ihren Ober- und Unterkiefer anzufertigen. 

Sprechzeiten

Montag 11 - 19 Uhr
Dienstag 08 - 19 Uhr
Mittwoch 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 21 Uhr
 

Darüber hinaus bieten wir an einem Freitag Nachmittag und an einem Samstag im Monat eine private Sprechstunde an.