Herbst Apparatur

Herbst-Apparatur

Die Herbst-Apparatur ist eine effektive, festsitzende Behandlungsapparatur zur Korrektur von ausgeprägten Kieferanomalien. Sie ist fast unsichtbar und wird von Außenstehenden nur selten bemerkt. Sie wird zum Beispiel bei Fehlstellungen eingesetzt, bei denen sich der Unterkiefer im Verhältnis zum Oberkiefer zu weit hinten befindet. Patienten, welche von dieser Fehlstellung betroffen sind, haben sehr häufig mit einer undeutlichen Aussprache und einem unharmonischen Gesichtsprofil zu leben.   

Herbst-Apparatur Wirkungsweise

Die Wirkungsweise ist ähnlich wie bei abnehmbaren Geräten. Der Unterschied besteht darin, dass die Herbst-Apparatur fest eingegliedert ist und daher 24 Stunden am Tag wirken kann. Sie eignet sich auch für Patienten, die abnehmbare Geräte nur unzureichend tragen, wodurch auf Dauer das kieferorthopädische Behandlungsziel verfehlt wird. Oft wird dann in solchen Fällen zu einem kieferchirurgischem Eingriff geraten, der durch den Einsatz einer Herbst-Apparatur vermieden werden kann. 

Vorteile einer Herbst-Apparatur – Schritt für Schritt zum Wunschlächeln

Herbst-Apparaturen verbleiben dauerhaft im Mund und erhöhen dadurch deutlich den kieferorthopädischen Erfolg bei der Behandlung einer Zahn- bzw. Kieferfehlstellung. Beim Einsatz von Herbst-Apparaturen bei Kindern und Jugendlichen, kann in der Regel das Behandlungsziel in bis zu 9 Monaten erreicht werden. Des Weiteren lässt sich der Mund wie bisher öffnen und Patienten spüren keine Beeinträchtigungen beim  Sprechen, Essen und Sport. 

Gerne beraten Sie die KFO-Spezialisten der „Praxis am Riedberg“ (Fachpraxis für Kieferorthopädie) in Frankfurt am Main zum Behandlungsablauf und zu den Kosten bei der Behandlung mit einer Herbst-Apparatur. Nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten und sprechen Sie uns an.

Sprechzeiten

Montag 11 - 19 Uhr
Dienstag 08 - 19 Uhr
Mittwoch 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 21 Uhr
 

Darüber hinaus bieten wir an einem Freitag Nachmittag und an einem Samstag im Monat eine private Sprechstunde an.