Feste Zahnspange Tragedauer

Tragedauer fester Zahnspangen

Die Tragedauer (Behandlungsdauer) von festen Zahnspangen ist für jeden Patienten eine zentrale Frage bei der Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Ohne eine Voruntersuchung, die das Ausmaß der Fehlstellungen identifiziert und die nötigen kieferorthopädischen Behandlungsschritte definiert, kann Ihnen auch keine konkrete Antwort gegeben werden. So muss zum Beispiel geprüft werden, welche spezielle Form der Fehlstellung (Überbiss, Vorbiss, Kreuzbiss, Lückenbiss, Fehlbiss oder Engstand) vorliegt und welche Behandlungsmethode eine optimale Korrektur ermöglicht.   

Behandlungsdauer von festen Zahnspangen

Aufgrund der festsitzenden Zahnspange, die nicht selbstständig vom Patienten entfernt werden kann, und einer ganzheitlichen Behandlungsplanung in der „Praxis am Riedberg“ (Fachpraxis für Kieferorthopädie) in Frankfurt am Main, lässt sich das Erreichen des Behandlungsziels genauer bestimmen als bei herausnehmbaren Zahnspangen. Für die kieferorthopädische Behandlung mit festen Zahnspangen und die zu erwartende Tragedauer beraten wir Sie gerne in einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Besuchen Sie uns in unserer Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie und vereinbaren Sie einen Termin über unsere Kontaktmöglichkeiten. 

Maximale Tragedauer von festen Zahnspangen?

Besonders bei sehr komplizierten Zahn- oder Kieferfehlstellungen kann die Tragedauer sehr stark variieren. Es gibt also keine konkrete maximale Tragedauer bei festen Zahnspangen. Jede kieferorthopädische Behandlung  im Umfeld von fest installierten Apparaturen ist individuell und es lassen sich in der Regel Richtzeiten für die Behandlungsdauer und das Behandlungsziel planen. Vorrang hat an dieser Stelle aber immer der konkrete kieferorthopädische Nutzen. Während den regelmäßigen Kontrolluntersuchungen in unserer modernen Fachpraxis für Kieferorthopädie stellen wir die planmäßige Erfüllung der kieferorthopädischen Ziele sicher. 

Sprechzeiten

Montag 11 - 19 Uhr
Dienstag 08 - 19 Uhr
Mittwoch 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 19 Uhr & 19 - 21 Uhr*
  (*für Erwachsene)

Darüber hinaus bieten wir an einem Samstag im Monat eine private Sprechstunde an.