Feste Zahnspangen

Vorteile von festen Zahnspangen

Die Vorteile bei der Behandlung mit festsitzenden Zahnspangen resultieren aus dem ununterbrochenen Tragen der festen Spange und die dadurch erreichte exakte mechanische Wirkung auf die Fehlstellung des Kiefers und der Zähne. Zusätzlich wird dadurch eine effizientere und damit besser planbare und vor allem kürzere kieferorthopädische Behandlungsdauer im Vergleich zu herausnehmbaren Zahnspangen erreicht. 

Feste Zahnspangen

Feste Zahnspangen erhöhen die kieferorthopädische Wirksamkeit deutlich. Da herausnehmbare Apparaturen bei sehr komplizierten Zahn- oder Kieferfehlstellungen nur eingeschränkte Möglichkeiten der kieferorthopädischen  Behandlung bieten, setzt die „Praxis am Riedberg“ (Fachpraxis für Kieferorthopädie) in Frankfurt am Main festsitzende Spangen ein. Feste Zahnspangen werden auch als Klammern, Zahnklammern oder Brackets bezeichnet und in verschiedene Typen von festen Zahnspangen eingeteilt. Dazu zählen auch  Befestigungselemente bei festsitzenden Apparaturen, die in der Regel den Ansatzpunkt zur Bewegung (Distalisierung) von Zähnen bei festen Zahnspangen bilden.  

feste Zahnspange

feste Zahnspange

Feste Zahnspangen – Funktionsweise

Bei der klassischen Form der festsitzenden Spange werden zunächst kleine Metall- oder Keramikbrackets mit einem speziellen Klebstoff auf die Zahnoberfläche geklebt, die vorab versiegelt werden kann, wo sie bis Behandlungsschluss bleiben. Die korrigierende Wirkung erzielt die feste Spange mittels eines individuell geformten Drahtbogens, der durch die einzelnen Brackets führt und dort mit Ligaturen (Gummiringe oder Drähte) befestigt wird. Der Drahtbogen ist in Form des idealen Zahnbogens vorgespannt und versucht, in diese Form zurück zu gelangen. Mit der dabei ausgeübten Kraft werden die Zähne langsam in die Idealposition geführt. Ihren Ursprung hat diese auch noch als "Multibandbehandlung" bezeichnete Technologie bereits in den 20er Jahren.

Nachteile von festen Zahnspangen

Feste Zahnspangen erfordern jedoch eine äußerst gründliche und regelmäßige Zahnpflege und Mundhygiene - morgens, abends und nach jeder Mahlzeit – und sie sind je nach Ausführung und Material mehr oder weniger stark sichtbar. Um nicht zu viel Druck auszuüben, erfolgt die Behandlung in vielen kleinen Schritten. In unserer modernen Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie wird der Drahtbogen während der Behandlung immer wieder angepasst bis die gewünschte kieferorthopädische Korrektur erreicht ist. Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten und informieren Sie sich über den Behandlungsablauf beim Einsatz von festen Zahnspangen

Sprechzeiten

Montag 11 - 19 Uhr
Dienstag 08 - 19 Uhr
Mittwoch 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 19 Uhr & 19 - 21 Uhr*
  (*für Erwachsene)

Darüber hinaus bieten wir an einem Samstag im Monat eine private Sprechstunde an.

Kontakt

Praxis am Riedberg

Dr. Henrik C. Schulze und
Dr. Paul C. Wnuk
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie

Altenhöferallee 96
60438 Frankfurt/Main
Deutschland

T +49 (0)69 - 9686415-0
F +49 (0)69 - 9686415-11

E info@praxis-am-riedberg.de
W www.praxis-am-riedberg.de